Werbung im Wesermarsch am Sonntag: Preisliste · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    16.01.2019 - 09:36 Uhr

  

Region. Drei Filme, die sich um die Themen Freundschaft, Partnerschaft, Liebe, Sexualität und das Erwachsenwerden drehen, stehen im Mittelpunkt der JugendFilmTage im Oldenburger Casablanca-Kino am 24....

weiterlesen...

 
Wesermarsch. Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 1100 Menschen im Landkreis Wesermarsch. So viele Beschäftigte arbeiten...

weiterlesen...

 

Bei so viel Vielfalt ist wirklich für jeden etwas dabei!

Von Isabel Stübben

Hobbies, berufliche Fortbildungen, Freizeit und Gesundheit. Das Seminarangebot der KVHS ist so bunt wie die blühenden Frühlingswiesen in der Wesermarsch.


Dr. Claudia Schütze und Ulrike Michalzik (v.l.) freuen sich, das Frühjahrsprogramm mit vielen neuen Kursen vorzustellen. Bild: Stübben

Wesermarsch. Eine Schachbrettblume ziert in diesem Jahr die Titelseite des Programmheftes der Kreisvolkshochschule Wesermarsch (KVHS). Der Hobbyfotograf Kai Kinghorst aus Berne ist der Urheber des Motives, das ganz im Zeichen der Wesermarsch steht. „Wir haben uns in diesem Jahr bewusst für dieses Titelbild entschieden. Es spiegelt nicht nur die Schönheit unseres Landkreises wieder – der Fotograf ist auch selbst Dozent bei uns. Das freut uns daher umso mehr“, sagt Dr. Claudia Schütze, Abteilungsleiterin der KVHS. Das Liliengewächs blüht im April und Mai und passt daher nicht nur zeitlich zum Frühjarssemester - es steht auch für Neuanfang. Und Neues gibt es in diesem Jahr eine ganze Menge. Viele Menschen aus der Wesermarsch beginnen das neue Jahr mit guten Vorsätzen. Diese sehen bei jedem unterschiedlich aus. Der eine möchte etwas für die Gesundheit tun, der andere möchte sich fortbilden oder die kreative Seite weiter ausbauen. Pünktlich zum Jahresstart können sich die Leser der Wesermarsch am Sonntag in der Beilage in dieser Woche einen Eindruck verschaffen. Über 400 Kurse werden pro Semester angeboten. Neu ist, dass Interessierte sich auch per Whatsapp anmelden können. Doch der Weg zur KVHS kann auch wie immer persönlich, telefonisch, postalgisch, per Mail oder per Fax beschritten werden.  Wer mit einem Kurs liebäugelt, sich aber nicht sicher ist oder sich nicht enscheiden kann, hat in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit, sich ein Ticket für 5 Euro zu kaufen, um somit in jeden beliebigen Kurs einmalig reinzuschnuppern. „Man kann sich das wie ein Kinoticket vorstellen“, sagt Ulrike Michalzik, Geschäftsführerin der Kreisvolkshochschule Wesermarsch.
Bereich „Computer und
neue Medien“
Das Thema Sicherheit im Internet wird immer wichtiger und auch Soziale Medien, jenseits von facebook und Co., sollten richtig angewendet werden. Wer sich nicht sicher ist, auf welchem Wissensstand er in diesem Bereich ist, kann vorab kostenlos an einem Beratungstermin teilnehmen.  Das Thema Bildung ist mit einer zahlreichen Kursen und Vorträgen im Programmheft vertreten  Viele Schüler fühlen sich für die Abiturprüfung in Mathematik noch nicht gut vorbereitet. Daher ist zum Beispiel der „Crashkurs Mathe“ jedes Jahr sehr gut besucht. Zu Recht, denn hier wird noch einmal intensiv auf die Materie eingegangen, was den Schülerinnen und Schülern viel Sicherheit gibt. Dabei heißt es „Fragen sind nicht nur erlaubt, sondern erwünscht!“.

Neue Sprache gefällig?
 Sprachen wie zum Beispiel Englisch in verschiedenen Niveaustufen, Plattdeutsch oder die Gebärdensprachen werden gefördert. Erstmalig ist in diesem Frühjahr der griechische Sprachkurs dabei, denn die Kreisvolkshochschule nimmt immer gerne Verbesserungsvorschläge entgegen und bemüht sich, auch auf individuelle Wünsche einzugehen.
Der Bereich Kultur ist nicht nur etwas für die alten Hasen
Gerade Kinder können sich in dem Semester kulturell austoben. Von Töpfern mit den Eltern über den Kunstworkshop „WesermarschKind“ ist die Angebotspalette genauso bunt wie der Tuschkasten in der Schultasche der Kinder. Ganz frisch hat es in diesem Jahr auch das Thema „Garten“ ins Programm geschafft. „Die Menschen in der Wesermarsch sind echte Gartenliebhaber. Mit viel Leidenschaft kümmern sie sich um die heimischen Pflanzen. Und da die Wesermarsch ideale Voraussetzungen für viele Pflanzen und Blumen bietet, steht unter anderem auch eine Gartenführung im Programmheft, bei der sich Fragen vertiefen lassen und Ideen ausgetauscht werden können“, so Claudia Schütze. Ein Projekt für die jungen Menschen aus der Wesermarsch liegt Claudia Schütze und Ulrike Michalzik ganz besonders am Herzen. Kein Wunder! Ein FSJlerin der KVHS bietet einen Zirkus-Workshop für Kinder an. An 5 Tagen im April können die Kinder ein wenig Zirkusluft schnuppern und sich zu kleinen Artisten mausern. All die Mühe soll natürlich auch entsprechend gewürdigt werden. Eine Aufführung in der Jahnhalle ist dabei der krönende Abschluss.

Gesundheit und Ernährung stehen bei den Lehrgängen ebenfalls auf der Liste
Neue Kurse wie das Tabatatraining sind ebenso vertreten wie die Altbewährten. Wer mal etwas anderes in der Küche ausprobieren möchte, kann einen Blick in die Sparte „Trendküche“ werfen. Von Sommertees bis Erlebnisräuchern ist alles dabei. Das klingt nicht nur lecker, sondern auch gesund.  Bei all der Vielfalt gilt: Neugierige Leute können sich kurz binden und dabei viel erleben. Denn es ist wirklich für jeden etwas dabei.


Artikel vom 11.01.2019

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 13.01.2019


Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


 


 

WETTER




SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Kulturelles  
Titelstory  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Kontakt
Geschäftsführung  
Anzeigenabteilung  
Redaktion  
Verlagssekreteriat / Kleinanzeigen  
Vertrieb  
Online Medien
E-Paper  
E-Paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste  
Technische Angaben  
AGB  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Impressum
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Sonntagszeitung Wesermarsch Verlagsgesellschaft mbH · Breite Straße 26 · 26919 Brake · Tel. (04401) 93750 · info@wesermarsch-am-sonntag.de                                    · Impressum