Werbung im Wesermarsch am Sonntag: Preisliste · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    16.01.2019 - 09:22 Uhr

  

Region. Drei Filme, die sich um die Themen Freundschaft, Partnerschaft, Liebe, Sexualität und das Erwachsenwerden drehen, stehen im Mittelpunkt der JugendFilmTage im Oldenburger Casablanca-Kino am 24....

weiterlesen...

 
Wesermarsch. Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 1100 Menschen im Landkreis Wesermarsch. So viele Beschäftigte arbeiten...

weiterlesen...

 

Madeira: Fest der Sinne

Rodenkirchen. Der Diplom Ingenieur Bernd Naumann ist am Montag, 7. Januar, ab 20 Uhr zu Gast in der Markthalle Rodenkirchen. Dort vermittelt er den Besuchern in seiner grandiosen Dia Show auf einer bis zu 6x 3 Meter großen Spezialleinwand die Blumeninsel Madeira in ihrer ganzen Farbenpracht.


Die Blumeninsel Madeira ist eine wilde Schönheit und gilt als Mekka für Wanderer.

Madeira ist eine wilde Schönheit, ein Fest der Sinne und ein Traum für Wanderer – bis heute hat sie sich eine Aura von Ex-klusivität bewahrt. Schroffe Bergwelten, tief grüne Täler, sturmumtoste Steilküsten, nebelverhangene Hochplateaus, Naturschwimmbecken in Lava-mulden, Orchideen und Lilien, feuerroter Hibiskus, orange-blaue Strelitzien - Bemvindo a Madeira!
Wegen des dichten Waldbestandes wurde die Insel des ewigen Frühlings von den Portugiesen bei ihrer Entdeckung 1419 Madeira (Holzinsel) genannt. Beschauliche Bergdörfer stehen im Kontrast zur temperamentvollen südländischen Hafen- und Hauptstadt Funchal. Wie in einem Amphitheater schmiegen sich die Häuser der Hauptstadt an die Hänge – mit Logenblick für viele. Auf dem quirligen Bauernmarkt, Mercado dos Lavradores, werden exotische Früchte und Blumen, fangfrische Fische aus der Region, Gewürze, Leder- und Korbwaren lautstark feilgeboten.Die Seilbahn führt nach Monte, wo man in atemberaubender Schussfahrt den Kick im Korbschlitten erleben kann.
Zu entdecken gibt es außerdem  die prachtvolle subtropische Pflanzenvielfalt, bizarre Gebirgslandschaften, wildromantische Küsten, sanfte Täler und malerische Fischerdörfer auf der „Insel des ewigen Frühlings“.
Das milde Klima, die vielfältige Flora und Fauna, die land-schaftliche Schönheit sowie die spitzgiebligen Häuser in Santa-na, deren strohgedeckte Dächer fast bis zum Boden reichen, ver-zaubern jeden Besucher.
Karten sind an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Hotel Hülsmann und beim Bücher & Schreibwaren Eck Manzke erhältlich.


Artikel vom 28.12.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 13.01.2019


Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


 


 

WETTER




SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Kulturelles  
Titelstory  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Kontakt
Geschäftsführung  
Anzeigenabteilung  
Redaktion  
Verlagssekreteriat / Kleinanzeigen  
Vertrieb  
Online Medien
E-Paper  
E-Paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste  
Technische Angaben  
AGB  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Impressum
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Sonntagszeitung Wesermarsch Verlagsgesellschaft mbH · Breite Straße 26 · 26919 Brake · Tel. (04401) 93750 · info@wesermarsch-am-sonntag.de                                    · Impressum