Werbung im Wesermarsch am Sonntag: Preisliste · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    17.11.2018 - 18:26 Uhr

  

Brake.„Wir wollten in diesem Jahr die Gewinne attraktiver als in den letzten Jahren gestalten“, sagt Ilona Horfrichter von der Braker Touristik. Und dies ist auch gelungen. Im Gegensatz zu...

weiterlesen...

 
Ovelgönne. Der Förderverein Lebensräume e.V. lud kürzlich  zur Projekteröffnung in den „König von Griechenland“ in Ovelgönne ein. Der denkmalgeschützte Traditionsgasthof bleibt durch das...

weiterlesen...

 

 Ein gern gesehener Gast in Elsfleth

Von Isabel Stübben

 Holger Raddatz ist selten ohne seine Kamera unterwegs. Seine Fotos sind bei vielen Elsflethern so beliebt, dass sie ihn fürs Fotografieren öffentlicher Veranstaltungen engagieren. Doch Geld möchte der waschechte Elsflether nicht dafür haben.


Steht normalerweise hinter der Kamer: Holger Raddatz, der leidenschaftliche Hobbyfotograf.Bild: Stübben

Elsfleth. „Es gibt hier eine Menge sehenswerter Plätze, die ich immer wieder neu entdecke. Elsfleth hat einfach so viele schöne Seiten und Facetten“, schwärmt Holger Raddatz, für den Elsfleth seit über 50 Jahren sein Zuhause ist. Die Kamera hat er fast immer dabei, um all diese Plätze jederzeit ablichten zu können.
Der Hobbyfotograf betreibt seit zweieinhalb Jahren die facebookseite „Unsere Stadt Elsfleth“, auf der seine Bilder und viele Informationen der Seefahrtsstadt zu finden sind. Diese Seite füllt Holger Raddatz eigenständig und regelmäßig mit regionalem Inhalt. Sie dient daher für viele Einwohner regelrecht als Nachrichtendienst. „Mir wurde schon oft gesagt, ich sei mit Informationen schneller als die Zeitung“, lacht Holger Raddatz, der immer auf dem neuesten Stand ist.
Mit den Fotomotiven beglückt er unter anderem die Tourismus-Information, die seine Bilder immer gern für Broschüren und demnächst auch für Postkarten verwenden. Oft stellen Touristen anhand seiner Fotos fest, wie viele schöne Plätze Elsfleth zu bieten habe. Auch die Bürgermeisterin Brigitte Fuchs ist von dem engagierten Mitbürger begeistert. Für Veranstaltungen wird der leidenschaftliche Hobbyfotograf häufig gefragt, ob er auch dabei sein und ein paar Erinnerungen ablichten könne. Für Holger Raddatz eine Selbstverständlichkeit. „Ich trage dann alle Bilder auf einer Cd zusammen und überrgebe diese an Frau Fuchs. Manchmal bekomme ich auch eine kleine Aufmerksamkeit in Form von Schokolade dafür. Doch mein eigentlicher Lohn ist die Freude und das Lob der Elsflether“, erzählt der Ehrenamtliche.
Um all die tollen Momentaufnahmen erhaschen zu können, lässt er  keine Gelegenheit aus. Beim Hafenfest wurde der bekannte Elsflether von einem Krabbenkutterfahrer gefragt, ob er eine Tour mitmachen möchte. Vom Wasser aus hatte er das Hafenfest ganz besonders gut im Visier.
Sein Lieblingsplatz ist aber die andere Seite der Hunte. Auf Elsflethersand hat er seine schönsten Aufnahmen gemacht. „Es ist einfach idyllisch dort und ich habe die Möglichkeit, die herrlichsten Sonnenauf- und Untergänge einzufangen. Mein Elsfleth ist für mich einfach das Schönste und ich werde auch weiterhin alles fotografieren, was mir vor die Linse kommt“, sagt  Holger Raddatz.


Artikel vom 12.10.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 18.11.2018


Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


 


 

WETTER




SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Kulturelles  
Titelstory  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Kontakt
Geschäftsführung  
Anzeigenabteilung  
Redaktion  
Verlagssekreteriat / Kleinanzeigen  
Vertrieb  
Online Medien
E-Paper  
E-Paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste  
Technische Angaben  
AGB  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Impressum
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Sonntagszeitung Wesermarsch Verlagsgesellschaft mbH · Breite Straße 26 · 26919 Brake · Tel. (04401) 93750 · info@wesermarsch-am-sonntag.de                                    · Impressum