Werbung im Wesermarsch am Sonntag: Preisliste · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    16.01.2018 - 20:29 Uhr

  

Brake/Region. Gut zwei Jahre ist es her, dass Brake offiziell als „Fairtrade Town“ zertifiziert wurde. Einer der handelnden Akteure von damals füllt auch heute noch die lokale Initiative der...

weiterlesen...

 
 Ovelgönne. Traditionelle russische Volksmusik mit dem russischen Volkschor , dem Balalaikaorchester „Kalinuschka“ und dem Mühlenensemble ist am Sonnabend, 27. Januar, ab 19 Uhr im König von...

weiterlesen...

 
Share |

 Ellwürden goes Hollywood

 Kartenverkauf für den Ellwürder Karneval beginnt am Sonntag, 7. Januar


 Am Sonntag, 7. Januar, beginnt der diesjährige Ticketverkauf für den Ellwürder Karneval. Bild: pv
 Ellwürden. Batman und Indiana Jones  sind mit ziemlicher Sicherheit dabei. Mit der  Anwesenheit von  Marylin Monroe und James Bond ist ebenfalls zu rechnen. Und vielleicht kommt ja auch Darth Vader vorbei. Das große Treffen der Kino-Legenden macht der Ellwürder Karneval möglich. Das Narrenspektakel, das am Sonnabend, 10. Februar, in der Stadthalle Friedeburg über die Bühne geht, steht unter dem Motto „Ellwürden goes Hollywood“. Wer diese Mega-Party nicht verpassen will, sollte sich unbedingt Tickets im Vorverkauf sichern.
In den vergangenen Jahren  sind sämtliche Karten für den  Karneval schon am ersten  Vorverkaufstag vergriffen gewesen. Um die riesige Nachfrage in geordnete Bahnen zu lenken, hat  der Bürgerverein Ellwürden den  Ablauf der Ticketbestellungen so geregelt, dass die Kartenwünsche schriftlich formuliert und persönlich abgegeben werden müssen.
 Die   Reservierungswünsche  können ausschließlich am Sonntag, 7. Januar, in der Zeit  von 14 bis 15.30 Uhr eingereicht werden. Die Annahmestelle   befindet sich in Ellwürden bei Hergen Moriße an der Stadländer Straße 5.
Bei der Kartenreservierung ist es wichtig, dass  der Name und die Telefonnummer des Bestellers sowie die Zahl der gewünschten Tickets aufgeführt sind. Pro Person können höchstens 20 Sitz- oder Stehplätze geordert  werden. Ob sich die Ticketwünsche erfüllen lassen,  erfahren die Interessenten noch am selben Tag. Sie erhalten zwischen 18 und 19 Uhr einen Anruf.
Rest-Tickets per Telefon
Für eventuell noch freie  Plätze, die bei der  schriftlichen Ticketreservierung nicht vergeben wurden, gibt es  ebenfalls 7. Januar eine  telefonische Bestellmöglichkeit. Dafür ist am Abend  von 19 bis 20 Uhr eine Ticket-Hotline unter der Nummer 04731/3244157 geschaltet.
Wer eine Zusage für eine Eintrittskarte bekommen hat, kann sein Ticket am Montag, 8. Januar, in der Ellwürder Filiale der Oldenburgischen Landesbank an der Butjadinger Straße 25 abholen. Das ist dort von  8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr möglich.  
Der Ellwürder Karneval beginnt am  Sonnabend, 10. Februar, um 20 Uhr in der Stadthalle Friedeburg. Einlass ist ab 19 Uhr. Nach dem Bühnenprogramm mit viel Musik, Tanz und Klamauk sorgt Discjockey Franky aus Bremerhaven für Partystimmung. Zwischendurch findet wieder die beliebte Kostümprämierung statt, bei der die witzigsten  und originellsten Verkleidungen der  Besucher  gekürt werden.
Traditionell geht der Abendveranstaltung ein Kinderkarneval voraus.  Die Faschingsparty für die jüngere Generation startet am Sonnabend, 10. Februar,  um 14 Uhr.  Der Kinderkarneval mit Vorführungen und Mitmachprogramm steht ebenfalls unter dem   Motto „Ellwürden goes Hollywood“. Eintrittskarten für diese Veranstaltung sind ausschließlich an der Tageskasse zu bekommen.

Artikel vom 05.01.2018




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 14.01.2018


Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


 


 

WETTER




SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Kulturelles  
Titelstory  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Kontakt
Geschäftsführung  
Anzeigenabteilung  
Redaktion  
Verlagssekreteriat / Kleinanzeigen  
Vertrieb  
Online Medien
E-Paper  
E-Paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste  
Technische Angaben  
AGB  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Impressum

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   SonntagsReport

 

 
Sonntagszeitung Wesermarsch Verlagsgesellschaft mbH · Breite Straße 26 · 26919 Brake · Tel. (04401) 93750 · info@wesermarsch-am-sonntag.de                                    · Impressum