Werbung im Wesermarsch am Sonntag: Preisliste · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    20.09.2018 - 09:13 Uhr

  

 Rodenkirchen. Vom 22. bis zum 25. September herrscht in Rodenkirchen wieder einmal der Ausnahmezustand: dann nämlich startet das „Fest der Feste“ und der „RoonkarkerMart“ beginnt.  Seit Tagen schon...

weiterlesen...

 
 Tossens. Von Puppen und Spielzeugen geht schon immer eine große Anziehungskraft auf Kinder und Erwachsene aus. Kinder pflegen häufig einen intensiven Dialog mit ihrem Lieblingsspielzeug, das...

weiterlesen...

 

 Ein Fest für die ganze Familie

 Elsflether Krammarkt vom 15. bis 17. September – Für Umzug anmelden


 Publikumsmagnet: Der Festumzug zum Auftakt des Elsflether Krammarktes am
Sonnabend.    Bild: GHV
 Elsfleth. Nur noch wenige Wochen, dann ist es wieder so weit: Der Elsflether Krammarkt bestimmt vom 15. bis 17. September für ein Wochenende das Stadtgeschehen. Ein alljährliches Highlight: der Festumzug. Wer daran aktiv teilnehmen möchte, sollte sich anmelden. Anmeldeschluss ist Freitag, 7. September, bei der Stadt Elsfleth unter Telefon 04404-50424 (Haane) oder per Mail an haane@elsfleth.de. Bei der Anmeldung sollte auch die Zahl teilnehmender Kinder mit angegeben werden, da Freikarten für Fahrgeschäfte vorgehalten werden sollen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass teilnehmende Fahrzeuge über einen entsprechenden Versicherungsschutz verfügen müssen. Weiterhin dürfen die Fahrzeuge auf keinen Fall höher als vier Meter sein.
Die Umzugsteilnehmer treffen sich am Sonnabend, 15. September, ab 13 Uhr auf dem Parkplatz der Stadthalle, wo der Umzug dann spätestens um 13.30 Uhr starten wird. Nach der Ankunft auf dem Festplatz am Hafen eröffnet die Bürgermeisterin den Krammarkt 2018. Anschließend findet die Prämierung der teilnehmenden Gruppen des Umzugs im Festzelt statt. Insgesamt werden zehn Preise vergeben. Neu in diesem Jahr ist, dass die ersten drei Preise von einer Wertungskommission ermittelt werden. Die weiteren Plätze 4 bis 10 werden dann wieder ausgelost.
Die Stadt Elsfleth weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die Preise nur unter den sich im Festzelt befindlichen Gruppen vergeben beziehungsweise ausgelost werden können.

Krammarkt-Rummel und verkaufsoffener Sonntag
Dieses Jahr haben sich für den Krammarkt ein Kinderkarussell, ein Autoscooter, Trampoline und erstmals als weiteres Großfahrgeschäft der „Superhopser“ sowie weitere Spielbuden angemeldet. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Zwischen 19 und 20 Uhr heißt es am Sonnabend im Festzelt Böttjer wieder „Happy Hour“ (ein Getränk bezahlen und zwei Getränke erhalten). Der Trubel geht dann bei Musik und Tanz bis in die Nachtstunden.
Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familien. Der Gewerbe- und Handelsverein organisiert einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt. Von 12 bis 17 Uhr sind die Geschäfte geöffnet und um 14 Uhr geht es auf dem Krammarktfestplatz wieder rund.
Am Montag startet um 14 Uhr der Markttrubel. Um 15 Uhr findet in dem von den Landfrauen geschmückten Festzelt der von den Damen des Deutschen Roten Kreuz betreute Seniorennachmittag statt.
Der Abend steht ganz im Zeichen von Firmen, Vereinen und Gruppen. Um 19.30 Uhr startet der Laternenumzug für alle Kinder vor dem Rathaus. Um 21 Uhr können sich alle Marktbesucher an einem schönen Feuerwerk erfreuen. Damit endet dann der Elsflether Krammarkt 2018.

Flohmarkt: Teilnehmer gesucht
Der Gewerbe- und Handelsverein Elsfleth veranstaltet zum Krammarkt einen verkaufsoffenen Sonntag. Begleitend dazu wird ein Flohmarkt angeboten, der in der Steinstraße stattfinden soll. Der GHV freut sich auf viele „Marktbeschicker“. Neuware ist nicht zulässig. Anmeldungen werden entgegen genommen in der Buchhandlung Elsflether Leselust, auch telefonisch unter  04404/3037 oder per Mail an buchhandlung.leselust@ewe.net. Einweisungen gibt es vor Ort ab circa 10.30 Uhr.



Artikel vom 24.08.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 16.09.2018


Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


 


 

WETTER




SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Kulturelles  
Titelstory  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Kontakt
Geschäftsführung  
Anzeigenabteilung  
Redaktion  
Verlagssekreteriat / Kleinanzeigen  
Vertrieb  
Online Medien
E-Paper  
E-Paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste  
Technische Angaben  
AGB  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Impressum
Datenschutz  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   SonntagsReport

 

 
Sonntagszeitung Wesermarsch Verlagsgesellschaft mbH · Breite Straße 26 · 26919 Brake · Tel. (04401) 93750 · info@wesermarsch-am-sonntag.de                                    · Impressum