LINK: klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschaunen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der SeiteNächste Seite


INHALT:

Seite 14 WESERMARSCH AM SONNTAG DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE Sonntag, 20. März 2011 DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE Erfolgreiche Schützen Nicht-Elsflether beim Elsflether Windjammerturnier Schreibabys Nordenham. ,,Schreibabys" und Schlafschwierigkeiten von Babys sind Thema eines Vortrages am 23. März um 20 Uhr in der Wesermarsch-Klinik. Diplom-Psychologin Jeannette Leins von der Beratungsstelle der AWO in Nordenham und Brake berichtet über den Umgang von Eltern mit Babys, die übermäßig viel schreien und sich nur schwer beruhigen lassen oder die Ein- bzw. Durchschlafschwierigkeiten haben. Der Vortrag ist Teil der Reihe ,,Große Hand führt kleine Hand", die vom Familien- und Kinderservicebüro in Zusammenarbeit mit der Wesermarschklinik angeboten wird. Butjadi ger Str. 25, 26954 Abbehause -Ellwürde Öff u gszeite : Mo tag - Samstag durchgehe d vo 7.00 - 20.00 Uhr Ralf Je s i Ellwürde Über die lieben Glückwünsche und Präsente zu unserem 10 jährigen Jubiläum haben wir uns sehr gefreut und möchten uns hiermit recht herzlich dafür bedanken. Auch vielen Dank an unsere Familie, die für`s ,,Buntmachen" verant wortlich war. Ein besonderer Dank geht an unsere tollen Mitarbeiter, die uns täglich mit voller Kraft unterstützen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns als Kunde auch in den nächsten Jahren treu bleiben. Ralf & Ute Jens sowie Ihr Markant-Team Die Gewinner des Windjammerturniers in Elsfleth nach der Siegerehrung. Die Teilnehmer traten in den Disziplin Long Bow, Recurve Visier, Recurve Blank, Compound Visier und Jagdbogen an. Wesermarsch. Das 21. Windjammerturnier der Bogenabteilung des Elsflether Schützenvereins fand jetzt statt. Insgesamt nahmen 54 Personen teil, von denen auch weite Anreisen, wie beispielsweise aus Hannover, nicht gescheut wurden. Nach der Begrüßung durch den Bogensportleiter Jonny Gronewold und einem gemeinsamen Frühstück begann das Turnier. Die Teilnehmer starteten in den Klassen Long Bow, Recurve Visier, Recurve Blank, Compound Visier und Jagdbogen. Bei den neun Jugendlichen Startern gewann Torben Schäfke. Bei den Damen Bild: privat DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE Schießzeiten Elsfleth. Der Schützenverein Elsfleth gibt bekannt, dass sich die Schießzeiten der Gewehrschützen dienstags und donnerstags von 19 Uhr auf 19.30 Uhr verschieben. Kickboxer Rodenkirchen. Das KickboxTeam Rodenkirchen hält am 25. März seine Jahreshauptversammlung ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Hülsmann in Rodenkirchen. TT-Sparte sucht noch Trainer Fünf Teams beim AT Rodenkirchen aktiv Rodenkirchen. Die Tischtennissparte des AT Rodenkirchen sucht nach neuen Betreuern und Trainern für die Jugend. ,,Es geht bergauf!", so hieß es in den vergangenen zwei Jahren in Sachen Tischtennis beim ATR. Ein großer Jugendzuwachs brachte und bringt immer noch viele Kinder und Jugendliche jeden Dienstag- und Freitagabend in die Grundschulhalle in Rodenkirchen. Zur Zeit sind fünf Mannschaften aktiv und eine Menge Spieler warten noch auf ihren ersten Einsatz in der kommenden Saison. Der momentane Trainer Tim Woriescheck wird zum 1. April studienbedingt nach Oldenburg ziehen und kann daher seine Position beim ATR nicht weiterführen. Somit lautet unser Aufruf: Wer Spaß an der Arbeit mit Kindern hat und vielleicht sogar mal selbst Tischtennis gespielt hat oder immer noch aktiv spielt; Kommt vorbei und schaut euch das Training an! Jeden Dienstag ab 18 Uhr und Freitag ab 17.30 in der Grundschulhalle in Rodenkirchen. Wer vorab Fragen hat, kann diese per Telefon (04732/1499) oder per Mail (tim.woriescheck@uni-oldenburg.de, ab April bei Folkert Meyer Telefon 04732/1775 oder per Mail (folkert.meyer@ewetel.net) loswerden. Wer Interesse hat und mal reinschaut wird schnell merken, wie viel Freude diese Tätigkeit mit sich bringt. Der ATR bietet den Trainern selbstverständlich kostenfreie Fortbildungsmöglichkeiten. Wer also schon immer mal einen Trainerschein machen wollte, ist hier bestens aufgehoben. Des Weiteren erhalten die Übungsleiter eine Aufwandsentschädigung. Wer also Lust hat als Trainer tätig zu sein oder als Mannschaftsführer eine Jugendmannschaft zu den Punktspielen zu begleiten, der ist bei uns genau richtig! im Long Bow gewann Martina Neumann, in der Disziplin Recurve Visier Almut Wefer, während Sabrina Hinrichs Compund Visier und Carola Wilde Jagdbogen gewannen. Bei den Herren im Long Bow ging Lutz Koscharek als Sieger vom Platz, im Recurve Blank Thoralf Daniel. Compound Visier gewann Wolfgang Wende und die Disziplin Jagdbogen Dieter Wagner. Spieleturnier der Mitgliedskinder Die Mitgliedskinder. Bild: privat Meisterschaft Elsfleth. Heute findet beim Elsflether Schützenverein die Kreismeisterschaft Feldbogen des Schützenbundes Wesermarsch statt. Beginn ist um 10 Uhr, Siegerehrung gegen 14.30 Uhr. Augustgroden. Der Bürgerverein Augustgroden veranstaltete jetzt für die Mitgliedskinder sein Mensch-ärgeredich-nicht-Turnier. Den von Organisatorin Gisela Boelen gestifteten Wanderpokal gewann Pascale De Meirschman. Auf Platz zwei folgte Kim Neels und dahinter Platz Julia Eggers. Die Landesmeisterschaften im Faustball der weiblichen U 10 fanden jetzt in Oldendorf, Landkreis Stade, statt. Der Elsflether TB konnte die Vorrunde für sich entscheiden. Auch aus der Endrunde ging das Team von Trainer Sven Doormann als Sieger hervor. Im Endspiel gegen den Favoriten TVJ Schneverdingen mussten sich die Elsflether Mädchen geschlagen geben. Vize Landesmeister sind Lara Schulz, Elice Arnst, Lea Schulz, Melina Hölting und Annkathrin den Dulk. Bild: privat Elsflether TB erfolgreich Der Schwimmer des SV Brake, Malte Nafzger (Jahrgang 1996, 3.v.li.), wurde jetzt Bezirksmeister in Meppen über 200 Meter Delfin. Mit 02:53,47 Minuten blieb der Nachwuchsschwimmer unter der geforderten Zeit (drei Minuten) für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft. Den zweiten Platz über 100 Meter Delfin erreichte der Braker in 01:16,39 Minuten, dritter wurde Malte Nafzger über 100 Meter Freistil in 01:04,94 Minuten und einen vierten Platz erreichte er über 200 Meter Freistil in 02:26,36 Minuten. Mit ihm freuten sich Nils Stellmacher, Niklas König und Georgios Michaelidis. Bild: privat Malte Nafzger wird Bezirksmeister HEIZUNG SANITÄR Mehr Strahlungswärme weniger bezahlen! autag Sonntag Sch r Uh 14-17 FLIESEN ECO-Heizkörper finden Sie unter: www.lammering.de/de/heizung Jadestraße 3a Riedemannstraße 2 Industriestraße15 Besuchen Sie unsere Badund Fliesenausstellung in: Emil-Heeder-Straße 1 Höltersweg 81


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de