LINK: klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschaunen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der Seite


INHALT:

Seite 36 WESERMARSCH AM SONNTAG Sonntag, 26. September 2010 Hospiz-Café in der Begu Nordenham. Am Mittwoch, 29. September, findet wieder das Hospiz-Café in der Begegnungsstätte am Ilseplatz in Nordenham statt. Los geht es um 15 Uhr. Viel Programm in der Reithalle Heute ,,Tag der offenen Stalltür" in Tossens Brake. Ein kunterbuntes Programm erwartet die Besucher beim heutigen ,,Tag der offenen Stalltür" des Reit- und Fahrvereins Nordbutjadingen e. V. Tossens in der Zeit von 14 bis 18 Uhr. Der Tag der offenen Stalltür ist initiiert von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, und den Landesverbänden und bietet den Besuchern die Gelegenheit, sich ausführlich über das umfangreiche Programm und die Lehrgänge des Vereins zu informieren. Wie bereits im vergangenen Jahr bietet der RuF Tossens ein vielfältiges Programm. So gibt es unter anderem eine Hufschmiedevorführung und eine Futterschau, im Portrait werden die verschiedenen Pferderassen vorgestellt, eine Kutschvorführung, eine Spring- sowie eine 10ner Dressurquadrille der fortgeschrittenen Reiter zu sehen. Die Kleinsten des Vereins präsentieren ein Schaubild unter dem Motto ,,Blumenkinder". Die Ponyspieler zeigen Ausschnitte aus ihrem Trainingsprogramm. Besucherkinder haben die Gelegenheit zum kostenlosen Ponyreiten oder können sich am Putzposten dem Pony annähern und auf Tuchfühlung gehen. Ein Reiterflohmarkt lädt zum Stöbern ein. Für das leibliche Wohl aller sorgt auch in diesem Jahr wieder der Festausschuss des Vereins in der dafür eingerichteten Cafeteria. Marktbeschicker für Berne gesucht Berne. Am Sonnabend, 27. November, veranstaltet der Gewerbe- und Tourismusverein Berne (GTB) seinen 5. Adventsmarkt auf dem Breithof in Berne. Wer Interesse am Verkauf vom Kunsthandwerk, Weihnachtsgebäck oder anderen Dingen auf dem Adventsmarkt hat, kann sich ab sofort bei Dörte Wennekamp unter der Telefonnummer 04406/5141 melden. Einzelne kleine Verkaufsstände können noch zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen über den letzten Adventsmarkt unter www.gewerbevereinberne.de. Studierende des Fachbereichs Seefahrt in Elsfleth haben ab sofort die Möglichkeit, Studienbeihilfen zu beantragen. Das ermöglicht die Stiftung Haus Seefahrt in Bremen. Der Verwaltende Kapitän, Holger Janssen, hat das jetzt im Dekanat vorgestellt. (v.r.n.l. im Bild): Dekan Prof. Dr. Klaus-Jürgen Windeck, Dr. Christine Keitsch (Vors. Freunde der Seefahrtschule), Kapitän Holger Janssen (Haus Seefahrt), Erhard Bülow (FdS). Außerdem bietet Haus Seefahrt an, dass Studierende mietfrei in in den stiftungseigenen Häusern in Bremen-Grohn wohnen können. Diese Unterstützungen wurden bisher nur Studierenden in Bremen gewährt. Durch einen Satzungsbeschluss können sich jetzt auch Elsflether Studenten diese Finanzierungsmöglichkeit erschließen. Die Voraussetzung für die Bewilligung ist an bestimmte Bedingungen gebunden, zu denen auch soziale Gesichtspunkte zählen. Bild: privat Stipendien für Studenten Fischspezialitäten Fischwochen bei Wenke Matrosenplatte 13,90 E Party- u. Veranstaltungsservice 26939 Ovelgönne-Loyermoor B 211 Loyermoorer Straße 51 Telefon: 0 44 83 / 3 30 · Fax 4 60 info@restaurant-wenke.de www.restaurant-wenke.de Brataal Essen Klare Rinderkraftbrühe mit Gemüsestreifen, Fleischbällchen und Eierstich ******** Brataal aus der Pfanne zum satt essen, mit grüner Sauce, Buttersauce, Bohnengemüse, Salatplatte und Petersilienkartoffeln ******** Hausgemachte Rote Grütze mit Vanillesauce ******** Weserlust Aquavit Zeit für fangfrischen Aal Fisch schmeckt in der kalten Jahreszeit besonders gut ­ Rezept Wesermarsch. Ob gebraten, gekocht oder geräuchert ­ Aal schmeckt in allen Variationen. Der Aal ist ein beliebter Speisefisch, der sich durch sein extrem fettreiches Fleisch auszeichnet. Aufgrund seines Fettgehaltes eignet er sich besonders zum Räuchern. Darreichungsformen sind neben Räucheraal, der Brataal und die Aalsuppe. Als Spezialität wird vor allen Dingen Steinhuder Rauchaal auch als ,,Aal in Gelee" und ,,Aal grün" zubereitet. Die berühmte Hamburger Aalsuppe enthält als Zutat Räucheraal. Restaurants in der Wesermarsch bieten leckere Aalgerichte und andere köstliche Fischspezialitäten an ­ genau das richtige in der kalten Jahreszeit. Am besten schnell einen Tisch reservieren. Aber auch zu Hause kann man den Aal zubereiten. Fischhändler aus der Region geben gerne Tipps zur Zubereitung. HOTEL SCHILD Restaurant Traditionelles 22,90 Euro (Wir bitten um Vorbestellung) Inhaber Michael Menzel ******** Seefischessen am 30.10.2010 ab 18 Uhr ­ Anmeldung ab sofort möglich ­ 26919 BRAKE · Kaje 1 Telefon (0 44 01) 70 60 16 Täglich geöffnet ab 11 Uhr, sonntags ab 10 Uhr, Dienstag Ruhetag Unser neues Herbst- und Winterprogramm ist da! Guten Appetit! Wegen seines hohen Fettgehalts eignet der Aal sich besonders zum Räuchern. Bild: pixelio Brunchtermine: 3.10., 17.10., 7.11. & 5.12. Unsere Haben Sie schon Ihre Weihnachtsfeier geplant? Unsere Angebote umfassen spezielle Arrangements mit Fisch-, Fleisch-, Geflügel- und Wildgerichten. Gesundheit aus dem Meer Kleine Str. 3 · 27809 Lemwerder Tel.: 04 21 / 67 01 13 Brataal-Festival am 29. und 30. Oktober Fisch ist reich an Nährstoffen ­ Ein- bis zweimal in der Woche Wesermarsch. Fische sind nicht nur lecker, sie versorgen den Körper obendrein mit wichtigen Nährstoffen wie Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. Die Fettsäuren im Fisch sind gut für Herz, Gehirn und Immunsystem. See- und Süßwasserfische liefern viele wertvolle Nährstoffe: hochwertiges Eiweiß (Protein), das leicht verdaulich ist, lebensnotwendige und gesundheitsfördernde Fettsäuren (Omega-3Fettsäuren), wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, vor allem Jod. Der Fettgehalt schwankt von Fischart zu Fischart. Entscheidend für die Wirkung auf den Körper ist aber nicht der prozentuale Fettanteil, sondern die Zusammensetzung der Fette. Fischöle und vor allem die fetteren Fische liefern so genannte Omega-3-Fettsäuren. Fette in Fischen gehören - neben Pflanzenölen - zu den ,,guten Fetten", denn sie liefern günstige Fettsäuren. Omega-3Fettsäuren haben vielfältige Wirkungen. Sie mindern die Entzündungsneigung im Gewebe, hemmen die Blutgerinnung und damit die Thrombosegefahr, senken die Triglyceride im Blut, beugen Herzrhythmusstörungen vor, schützen Patienten, die bereits einen Herzinfarkt erlitten, vor unregelmäßigem Herzschlag und Herzkammerflimmern, sind als Bestandteil von Zellmembranen und Vorstufen von Gewebshormonen unentbehrlich für die Entwicklung der Gehirnfunktion und die Immunabwehr. Öffnungszeiten von Oktober bis Dezember Mi. ­ So. ab 17.30 Uhr Sonntag Mittagstisch ab 12 Uhr Sonstige Termine auf Anfrage! Heinz-Ingo Uphoff · Tel.: 0 47 36 - 2 18 Butjadinger Str. 9 · Ruhwarden E-Mail: info@restaurant-hotel-schild.de Brataalmenü mit Vorsuppe und Dessert. Schlemmen Sie, so viel Sie können, so viel Sie mögen! Und besuchen Sie uns auch im Internet: www.landhaus-schroeder.de Gaststätte Salzendeich Herbstzeit ist Brataalzeit! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Reichhaltige Abendkarte Großenmeer/Salzendeich · Telefon 0 44 83 / 2 96 Ihr Ziel für Kohlfahrten, Familienfeiern und leckeres Brataalessen! Besitzer Familie Kähler Fangfrische Fischgerichte besondere Empfehlung: Brataal Am Hafen 14 · Fedderwardersiel · 26969 Butjadingen Telefon 0 47 33 / 10 21 · Fax 16 84


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de