LINK: klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschaunen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der SeiteNächste Seite


INHALT:

Sonntag, 26. September 2010 SZENE AM SONNTAG Seite 15 CD-TIPP Kleinstadthelden: Osterholz-Scharmbeck fesselnder Wirkung. Inhaltlich erzählen die vier Freunde, die sich von klein auf kennen, von den Dingen, die sie bewegen ­ vor allem von Freundschaft. Ihre aktuelle Single ,,Indie Boys" präsentieren sie am kommenden Freitag, 1. Oktober, einem Millionenpublikum. Beim Bundesvision Song Contest auf ProSieben gehen die Lokalmatadoren im musikalischen Länderwettstreit für Bremen an den Start. Zugleich könnte die Teilnahme am erfolgreichen TV-Format für die Kleinstadthelden ­ wie vor ihnen schon für Revolverheld oder Jennifer Rostock ­ den nationalen Durchbruch bedeuten. Verdient hätte es die Band allemal, denn sie versteht ihr Handwerk und weiß mit deutschsprachigem IndieRock zu begeistern. Bester Beleg hierfür ist das Album ,,Osterholz-Scharmbeck". Musikprogramm der Spitzenklasse Konzert im Museum mit Evelyn Gramel BUCH-KRITIK Pure Angst auf hoher See Von Alexandra Strathmann Eigentlich sollte es ein schöner Sommerurlaub auf Borkum werden. Doch für die Passagiere der Fähre kommt alles anders. Während sie auf See sind, bricht dort ein Virus aus, der sich sehr schnell verbreitet. Das Chaos bricht aus. Die Borkumer verteidigen ihre Insel gegen die Virenfähre und auf dem Schiff bricht Panik aus. Gleichzeitig breitet sich der Virus in Emden aus und legt die ganze Stadt lahm. Ein wahres Horrorszenario, das hoffentlich niemals Wirklichkeit wird. In seinem Thriller ,,Todesbrut" beschreibt KlausPeter Wolf detailiert die Chronik der Seuche. In einzelnen Episoden springt er zu unterschiedlichen Schauplätzen an den die Menschen versuchen ihr Leben, ihre Existenz und das Leben ihrer Lieben zu retten. Sonst so friedfertige Rentner und Versicherungsvetreter werden zu mordlüstigen Psychopaten, weil sie hinter jedem Niesen und jeder laufenden Nase den tödlichen Virus vermuten. Es dauert nicht lange und es gibt die ersten Todesopfer ­ allerdings nicht nur durch die Todesbrut. Mit dabei ist auch die Liedermacherin Bettina Göschl. Dabei handelt es sich keineswegs um eine fiktive Person, sondern um die Lebensgefährtin und Kolle- Von Martin Bolte 2008 veröffentlichten die Kleinstadthelden ihr Debütalbum, nun legen sie mit ihrer zweiten Scheibe nach. Diese trägt zugleich den Namen ihrer Heimatstadt: OsterholzScharmbeck. Die Musik der Kleinstadthelden klingt unbekümmert und ungestüm. Zugleich fließt aber auch immer wieder hanseatische Nachdenklichkeit in den jugendlichen Sturm und Drang ein ­ eine Mixtur mit Evelyn Gramel und Ralf Benesch gastieren im Braker Museum. Brake. Am Donnerstag, 30. September, präsentieren Bremens First Lady of Song, Evelyn Gramel, und der Gitarrist Ralf Benesch ein spätsommerliches Musikprogramm der Spitzenklasse im Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser. Ab 19.30 Uhr swingt das Haus Borgstede & Becker mit Brasiliens ,,new beat" der 1960er Jahre, dem Bossa Nova. Die Besucher können sich zurücklehnen und mit Evelyn Gramel, alias ,,Miss Groovanova", und ihrem Gitarristen Ralf Benesch nach Rio, an den berühmten Strand von Ipanema fliegen ­ Bild: privat Skat und Knobeln Keine Ausstellung Friedrich-August-Hütte. Der Bürgerverein Friedrich-AugustHütte veranstaltet am 2. Oktober einen Skat- und Knobelnachmittag im Mehrzweckhaus. Los geht es um 15 Uhr. Zu gewinnen gibt es Fleischpreise. Ruhwarden. Die Ausstellung ,,Kleine Welten" bei Familie Knoche in Ruhwarden ist vom 1. Oktober bis 1. Advent geschlossen. In der Zeit wird die Weihnachtsausstellung vorbereitet. eine Liebeserklärung an den Bossa Nova und die Swinging Sixties: sanft und lyrisch, romantisch und leidenschaftlich, frech und lebensfroh ­ mit einem kräftigen Schuss Jazz. Zuletzt sorgte das Duo unter anderem im Künstlerhaus Spiekeroog mit seinem mitreißenden Programm für Furore. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten sind ab sofort im Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser und in der Buchhandlung Gollenstede zu erwerben. Telefonische Voranmeldungen werden entgegen genommen unter 04401/6791. gin von Klaus-Peter Wolf. Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Als Leser möchte man immer wissen, ob jemand überleben wird, ob es rechtzeitige Impfstoffe gibt und ob die Passagiere der Borkum-Fähre irgendwann irgendwo an Land dürfen. Klaus-Peter Wolf nimmt in seinen Beschreibungen keine Rücksicht. Er zeigt auf, wie Menschen ticken, die pure Angst haben. da ist es egal, ob ein erwachsener Mann ein Kind angreift und fast tötet oder ob Rentner die Hilfe verweigert wird ­ gutes Benehmen Fehlanzeige. ,,Todesbrut" ist genau das richtige Buch für Thriller-Fans, um die regnerischen Herbsttage zu überbrücken. Klaus-Peter Wolf liest am 1. Oktober in Elsfleth aus ,,Todesbrut". Los geht es um 20 Uhr im Heye-Saal. · ,,Todesbrut" von Klaus-Peter Wolf. 480 Seiten, erschienen bei script5. 14,95 Euro ellung e Ausst s Ständig mehr al von ädern 0 Fahrr 30 Fahrrad Center Pro Weser Sport GmbH & Co. KG Brake · Weserstraße 74 · Tel. 04401 - 54 43 Herren E-Bi bis 20% kes reduzie rt! 200 FAHRRÄDER 15 ­ 25% REDUZIERT! Raleigh Rochester 21 Gang, Nabendynamo, Alu Rahmen, DA u. HE Trekking 399.- Große Herbstaktion · Wir brauchen Platz Abverkauf der 2010er Modelle! Raleigh Exeter 21 Gang, Alu Rahmen, Trekking, Nabendynamo 299.- Raleigh Rushhour 7.0 1499.- 339.- 259.- Trekking XT Kompl, Magura HS 33 Lockout Gabel, Schwalbe Supreme Raleigh Rushhour 6.0 1199.- 1259.- XT Schaltung, Shimano M486 Hydr. Scheibenbremse, DA u. HE Raleigh Rushhour 4.0 999.- 999.- SLX kompl., Leichtlauf, Nabendynamo, Lockout Gabel Gazelle Fuente Xtra 24 Gang, Alu Rahmen, Nabendynamo 869.- Raleigh Unico Plus 399.- 849.- 739.- 7 Gang , Alu Rahmen, Nabendynamo, DA u. HE 339.- Am 2. Oktober E-Bikes testen ab 9.30 Uhr erwartet Sie unser E-Bike Trailer mit Raleigh-Testrädern 599.- 499.- für Ihre Probefahrt 599.- 499.-


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de